Bericht zur Informationsveranstaltung “Qualifizierung und Anerkennung von vietnamesischen Pflegefachkräften”

vietnamesischen Pflegefachkräften Cmind Solution

Am Dienstagmittag, den 29.03.2022 um 14 Uhr (GMT +7) fand in Hanoi, Vietnam, unter der Leitung von Dr. Pham Van Tac, stellvertretender Vorsitzender der Nationalen Ärztekammer, Leiter der Abteilung für Wissenschaft, Technologie und Ausbildung des Gesundheitsministerium (ASTTMOH) und Mitveranstalter VICAT Global ltd. und Cmind Solution GmbH die Informationsveranstaltung “Qualifizierung und Anerkennung von vietnamesischen Pflegefachkräften”, mit über 500 Teilnehmenden vor Ort und 179 Online‑Teilnehmenden aus Deutschland und Vietnam, statt. Das Ziel der Veranstaltung war die Vernetzung von vietnamesischen Ausbildungsstätten, wie vietnamesischen Berufsschulen und Universitäten im Pflegebereich, mit den deutschen Einrichtungen und Pflegeverbänden, um eine Zusammenarbeit für die Rekrutierung und Integration von vietnamesischen Pflegefachkräften im Anerkennungsverfahren zu ermöglichen.

Es präsentierten Dr. Pham Van Tac, Leiter der ASTTMOH; Dr. Luong Ngoc Khue, stellvertretender Vorsitzender der Nationalen Ärztekammer und Leiter der Abteilung für Verwaltung medizinischer Untersuchung und Behandlung des Gesundheitsministerium; Dr. Vu Xuan Hung, Ministerium für Arbeit, Kriegsinvaliden und Soziales, Hauptabteilung für Berufsbildung; Dr. Pham Van Tan, Direktor der medizinischen Fachschule Hanoi; Herr Pham Duc Muc, Präsident des vietnamesischen Pflegeverbandes; Dr. Florian Bauckhage-Hoffer, Justiziar Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa); Frau Thi Van Anh Ohsieck, Geschäftsführerin der Cmind Solution GmbH; Frau Nguyen Thi Huong, Geschäftsleiterin der VICAT Global ltd.; Frau Katrin Zehl, stellvertretende Geschäftsführerin der Pflegediakonie Hamburg-West/ Südholstein gGmbH; Frau Do Thi Hoai Linh und Frau Thu Thao Hoang, stellvertretende Wohnbereichsleiterin in Berlin, beide erfolgreiche Programmteilnehmerinnen für die Anerkennung zur Pflegefachkraft.

Nach der Einführungsrede wurden Statistiken aus dem Pflegebereich durch den vietnamesischen Pflegeverband und der bpa vorgestellt und ausgewertet. Es wurde dargelegt, dass es in Vietnam einen deutlichen Überschuss an Pflegefachkräften gibt, während gleichzeitig in Deutschland ein Pflegenotstand herrscht. Gründe hierfür sind die Überalterung der Bevölkerung in Deutschland, der Mangel an Pflegepersonal und zusätzlich natürlich auch die COVID-Pandemie. Im Unterschied dazu gibt es in Vietnam mit mehr als 20.000 Pflegeabsolventen pro Jahr einen Überschuss an Pflegefachkräften, wovon nur ca. 12.500 einen Job in Pflegebereich in Vietnam finden werden (Einstellungsquote 62%).

Das war die Grundlage für Frau Ohsieck, Gründerin und Geschäftsführerin der Cmind Solution GmbH, Beratungs- und Vermittlungsagentur, eine Initiative zu starten, um die Rekrutierung und Integration von vietnamesischen Pflegefachkräften in Deutschland zu fördern. Die größte Herausforderung vietnamesische Pflegefachkräfte anzuwerben und in Deutschland einzusetzen, ist die sprachliche und kulturelle Barriere sowie die Konkurrenz beim Anwerben aus anderen Industrieländern, wie Japan und Südkorea.

Frau Ohsieck setzt für die Lösung der Probleme auf Nachhaltigkeit und Qualität, um Vertrauen gegenüber ihren Kooperationspartnern, wie die ASTTMOH, dem Bundesverband privater Anbieter (bpa), Pflegeeinrichtungen in Deutschland, Berufsschulen und Universitäten im Pflegebereich in Vietnam sowie Kandidaten für das Anerkennungsprogramm für Pflegefachkräfte in Deutschland zu schaffen.

Sie stellte zusammen mit der Sprachschule VICAT Global ltd. das Anerkennungsprogramm und den Anerkennungsprozess vor. Die Vertragspartner und Teilnehmenden werden durchgängig intensiv beraten und betreut. Dabei bieten die beiden Partner Dienste wie Dokumentenhandling, Konfliktlösungen und Sprachkurse bis zum B2‑Sprachniveau, fachspezifische Sprachkurse für die Pflege und Integrationskurse an. Die garantieren, dass Ansprechpartnerinnen und -partnern, sowohl in Vietnam als auch in Deutschland vor Ort gibt. Eine Vorauswahl der Kandidaten (Motivation, Fähigkeiten und Sprachfortschritt) garantiert den Arbeitgebern in Deutschland eine nachhaltige Investition für die Zukunft.

Die Qualität der Arbeit von VICAT Global ltd. wurde von TÜV Süd mit ISO-9001-2015 zertifiziert. Die bpa arbeitet nur mit Partnern und Arbeitgebern zusammen, die die politische Initiative “Faire Anwerbung Pflege Deutschland” des Gesundheitsministeriums einhalten.  Die Einhaltung dieser Anforderung (u. a. faire Gehälter und bezahlbarer Wohnraum für die vietnamesischen Pflegefachkräfte) wurde von Frau Ohsieck und die Cmind Solution GmbH für ihre Dienstleistungen bestätigt. Zusätzlich hebt sich die Arbeit von Frau Ohsieck mit einem nachweisbaren Integrationskonzept für die Teilnehmenden positiv von anderen Anbietern auf dem deutschen Markt ab.

Das von Cmind Solution GmbH praktizierte Anerkennungsprogramm zur Pflegefachkraft in Deutschland wird von den vietnamesischen Ministern, den Berufsschulen und Universitäten sowie der bpa und der Pflegediakonie sehr geschätzt und unterstützt. Dies ist auf ein starkes Netzwerk und eine enge Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern in der Pflege, dem Ausbildungsbereich sowie den Behörden zurückzuführen.

VICAT Global ltd. bietet kostenlose Deutsch-Sprachkurs an den Schulen an, damit vietnamesische Studenten einen ersten Eindruck von der deutschen Sprache bekommen.

In einem Pilotprojekt wurde bereits an der Universität für Krankenpflege Nam Dinh und medizinischen Fachschule in Hanoi Deutsch für 150 Studenten unterrichtet.

Die Behörden und Schulen einigten sich darauf, die deutsche Sprache in Vietnam mehr zu fördern und führten Deutsch als erste Fremdsprache in der Ausbildung im Pflegebereich ein. In 2022 werden weitere 1.000 Studenten den kostenlosen Deutsch-Sprachkurs A1.1 erhalten.

Mehr auf Vietnamesisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!
Hotline