Infoblatt für Arbeitgeber

Pflegeeinrichtungen

Name der Einrichtung: Cmind Solution GmbH
Geschäftsführerin: Thi Van Anh Ohsieck

Website: https://cmind-solution.de/
Email: Ohsieck@cmind-solution.de
Mobil: 017631458083

1.   Über Cmind Solution GmbH

Aufgaben der Cmind Solution GmbH sind Betreuung, Beratung und die Hilfe bei der Integration von ausländischen Fachkräften, Übersetzungsdienstleistungen sowie eine internationale Bildungs-, Karriere und Reiseberatung sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Tätigkeiten, soweit diese nicht erlaubnispflichtig sind.

Im Bezug zu Profils unserer MitarbeiterInnen haben wir viel Erfahrung im Bereich Internationale Integration, sowie Bildung, Karriere und Beratung  gesammelt. Cmind hat das benötigte Know-How, um  ein Unternehmen im Bereich Erwerbsmigration in die Pflege nach Deutschland zu führen.

Cmind Leitbild orientiert an folgenden Punkten:

– Fairer und ethisch vertretbarer Anwerbe – und Vermittlungspraxis
– Unternehmenspraxis richtet sich am Verhaltenskodex der WHO für die internationale Anwerbung von Gesundheitsfachkräften aus
– „Employer pays“-Prinzip
– internationale Menschenrechtskonventionen

– die ILO Kernarbeitsnormen, insbesondere die Allgemeinen Prinzipien und operativen Leitlinien für eine faire Anwerbung der ILO

– IRIS-Standards der International Organisation of Migration

  • Ziel des Unternehmens: Pflegefachkräfte aus Vietnam zu gewinnen, damit sie in Deutschland in Berufen Fachlich und Sprachlich anerkannt werden können, in denen Fachkräftemangel herrscht, insbesondere im Bereich der Pflege. Die Fachkräfte sollen die Kultur, Rechtgrundlage, Arbeit und Lebensumfeld gut verstehen und anpassen können, damit Deutschland für sie als zweite Heimat werden kann.
  • Zielgruppe:  Beratung im Pflegebereich mit dem Ziel, geeignete Personen in Vietnam zu ermitteln, die daran interessiert sind, entsprechende Arbeit in Deutschland aufzunehmen. Unsere Kunden sind die Unternehmen, Krankenhause, Altenpflege-, Ambulanzen-Einrichtungen, die Personal in der Pflege suchen. Die Kunden sind sowohl einzelne Einrichtungen als auch Konzerne bzw. Ketten im Bereich der Pflege. Das Unternehmen Cmind Solution GmbH ist die Schnittstelle zwischen den zukünftigen Fachkräften und den akquirierten Unternehmen in Deutschland.
  • Zielmarkt sind die Bundesländer: Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg.
  • Qualitätsziele: Angestrebt wird eine Erfolgsquote von 90%. Die Vermittlung gilt als erfolgreich abgeschlossen, wenn die staatliche Abschlussprüfung der Anerkennungsprozess als Pflegefachkräfte erfolgreich bestanden wurde.
  • Wachstumsziele: 500 Fachkräfte bis 2024 in Deutschland beraten und betreuen.

2.   Geschäftsführerin Profil

Frau Thi Van Anh Ohsieck - Cminds Geschäftsführerin

Ich bin hochmotiviert als Unternehmerin mit einem Gütesiegel tätig zu werden. Ich habe mich erfolgreich in Deutschland integriert. Es gibt viele Leute, die sich von meinen erfolgreichen Erfahrungen beraten lassen wollen.

Meine besonderen Fähigkeiten und Verbindungen, die die Selbständigkeit stützen sind: Ich bin in Hanoi, Vietnam geboren und habe vietnamesisch als Muttersprache. Mein Abitur wurde erfolgreich in Vietnam abgeschlossen. Als Studentin bin ich im Jahr 2006 nach Deutschland eingereist. Das Studium als Produktionsmanagement-Ingenieurin habe ich im Jahr 2011 an der HAW Hamburg abgeschlossen. Bis Oktober 2018 habe ich als Anwendungsberaterin bei der CENIT AG in Hamburg gearbeitet. Ich habe die deutsche Staatsangehörigkeit.

Qualifikationen: Bachelor Produktionsmanagement-Ingenieurin an der Hochschule für angewandte Wissenschaft Hamburg, wo ich Personalmanagement, Kostenmanagement, Controlling, Investitionsrechnung usw. studiert habe.

Branchenerfahrungen: Beratung, Sprach- und Pflegekenntnisse.  Ich habe diverse Seminar im Bezug zu Kulturelles Training teilgenommen. Ich bin seit August 2017 als Personalberaterin in der Pflege freiberuflich im Nebenjob tätig und habe als Anwendungsberaterin mehr als 6 Jahren gearbeitet.

3.   Aufgabe des Unternehmens Cmind

Unsere Kunden werden auf die Kommunikation-, Konzentrations-, Integrationsfähigkeit der Fachkräfte achten. Die Qualität der Dienstleistung von Cmind wird weiterhin ein entscheidender Erfolgsfaktor für die langfristige Zusammenarbeit sein.

Wir gehen mit folgenden Maßnahmen auf die Bedürfnisse der Kunden ein:

– Die Betreuungskräfte haben internationalen Hintergrund, können Deutsch und Vietnamesisch gut verstehen.

– Wir haben mit der Integration in Deutschland Erfahrung.

– Die ständige Verbindung zwischen meinem Unternehmen und den Personen aus Vietnam.

Weitere Information über Informationsaustausch zwischen:

+ Cmind Solution GmbH und Kunden finden Sie unter Webseite: https://cmind-solution.de/

+ Vicat Global Ltd. In Vietnam und Fachkräfte finden Sie unter Webseite: https://vicat.edu.vn/

 

Referenzen: die Kontakte bestehen bereits:

Ricarda Hasch (Diplom Pflegewirtin)

Seniorenpflegeheim Haus Hasch Oyten

Betriebsgesellschafts mbH & Co.KG

Bischofsweg 21-25, 28876 Oyten

Tel. 04207/66644-0, Fax:04207/66644-29

 

Katrin Zehl (Prokuristin)

Pflegediakonie Hamburg-West/ Südholstein gGmbH,

Klopstockplatz 2, 22765 Hamburg

Telefon: 040- 398 25 114

Mobil: 0151-550589107

Emails: zehl@pflegediakonie.de

 

4.     Bewerberqualifikationen

 

Von den zukünftigen Mitarbeitern/innen wird Engagement sowie fachliche und persönliche Qualifikation erwartet. Diese Bewerber haben das vietnamesische Abitur, lernen Deutsch bis zum B1 Sprachniveau in Vietnam (Sprachzertifikat nach dem gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprache) und haben zusätzlich bereits eine Pflegeausbildung in Vietnam „Gesundheit- und Krankenpflege“ abgeschlossen. Alter der Fachkräfte sind zwischen 21 und 35 Jahre. Das Geschlecht ist hier nicht relevant.

examinierte pflegefachkraft

Vietnamesische Ausbildungsinhalt als Krankenpflege – Studienfach: Gesundheits- und Krankenpflege

1. Theorieteil

  • Grundprinzipien des Marxismus-Leninismus + Ho-Chi-Minh’s Ideologie
  • Fremdsprache Englisch, Informatik, Fachspezifische Fremdsprache
  • Allgemeine Physik – Biophysik
  • Allgemeine Chemie, Biologie und Genetik
  • Biochemie, Pharmakologie, Pathophysiologie
  • Anatomie und Physiologie
  • Mikroorganismen – Parasiten
  • Gesundheit – Umwelt – Hygiene
  • Ernährung und Diät
  • Traditionelle Medizin, Notfall- und Intensivmedizin, Medizinische Ethik
  • Medien für Gesundheitserziehung
  • Recht und medizinische Organisationen
  • Epidemie & Infektionskrankheiten
  • Rehabilitation
  • Management der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Praxis der Wissenschaftsforschung

 

  • Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege
  • Gesundheit – Gesundheitsförderung und menschliche Handlung
  • Kommunikation und Praxis der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Gesundheits- und Krankenpflege & lnfektionskontrolle
  • Gesundheitspflege für Kinder
  • Gesundheitspflege für ältere Menschen
  • Gesundheitspflege für erwachsene Patienten in der inneren Medizin
  • Gesundheitspflege für erwachsene Patienten in der intimen Medizin (Tuberkulose & Dermatologie)
  • Gesundheitspflege für erwachsene Patienten in der Chirurgie (Ophthalmologie-HNO/ Mund-Kiefer-Gesicht)
  • Gesundheitspflege für Frauen, Mütter und Familien
  • Gesundheitspflege in der Psychiatrie
  • Gesundheitspflege für Infektionskrankheiten

2. Praxisteil

  • Praktikum Gesundheits- und Krankenpflege im Krankenhaus
  • Gesundheits- und Krankenpflege sowie Überwachung der bakteriellen Kontamination
  • Gesundheitspflege für Kranken in der inneren Medizin (Tuberkulose/ Dermatologie)
  • Notfallmedizin und Traditionelle Medizin
  • Gesundheitspflege für Kranken in der Chirurgie
  • Gesundheitspflege für Kinder
  • Gesundheitspflege für ältere Menschen
  • Rehabilitation
  • Gesundheitspflege für psychiatrische Kranken
  • Augen und HNO
  • Gesundheitspflege bei Infektionskrankheiten
  • Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie
  • Gesundheitspflege für Frauen, Mütter und Familien (Höheres Niveau)
  • Gesundheitspflege für die Bevölkerung
  • Abschlusspraktikum

Für diese Pflegekräfte gibt es in Deutschland das Anerkennungsverfahren, welches von CMind betreut wird.

5.    Prozessablauf

Folgender Prozess wird von Cmind Solution GmbH durchgeführt.

Verlauf für internationale Pflegekräfte von der Erstansprache im Herkunftsland

Wir benutzen die Mustervorlage III und IV von der DKA.

 

a) Finden von geeigneten Fachkräften für zuvor akquirierte Unternehmen bzw. Organisationen. Nach dem Arbeitgeberberatungstermin können wir die Personalbedarfsplanung ermitteln. In Zusammenarbeit mit Vicat Global Ltd in Vietnam wird die Bewertung der Bewerbungsunterlagen vorgenommen. Vicat Global Ltd ist eine anerkannte Sprachschule und Beratungsunternehmen in Hanoi. In Hanoi werden folgende Kurse angeboten:

Kurse Kursdauer Schulzeit Inhalt Ziel
1 Deutschkurse der Stufen A1 bis B1 600 UE 8 bis 10 Monate Deutschsprachkurs zur Vorbereitung auf den Aufenthalt in Deutschland A1.1, A1.2, A2.1, A2.2, B1.1, B1.2 Deutsch Grundkenntnisse B1
2 Vorbereitung auf die B1-Prüfung 80 UE 1 Monat Gemäß dem Goethes Musterformat angepasst und durchgeführt B1 Prüfung nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen
3 Integrationskurs – Leben in Deutschland 20 UE 5 Tage Notwendige Ausstattung: Leitfaden zum selbstständiges Leben, Tipps zur sicheren Nutzung des Internets,  Überwinden des “Kulturschocks” Vorbereitung um ein neues Leben in Deutschland zu beginnen
4 B2 Pflege Fachbezogene Sprachkurs 120 UE 2 Monate Aneignen von Fachbegriffen aus der Pflege, Umfassende Gesundheitsversorgung Vorbereitung auf den deutsche Gesundheit System und Pflegefachwissen
5 B2 allgemeine Sprachkurs 200 UE 3 Monate Deutschsprachkurs zur Vorbereitung auf den Aufenthalt in Deutschland B2.1 und B2.2 Deutsch Grundkenntnisse B2
6 On Boarding Programm 60 UE 2 Wochen Grundsätze der Alltagskommunikation, Umgang mit den Behörden, Steuererklärungsverfahren, Umgang mit Diskriminierung und Rassismus, Datenschutz Intensiv Vorbereitung auf Kommunikation mit Deutsche

UE = Unterrichtseinheit = 45 Minuten

Nach dem Kennenlerntermin können die Arbeitgeber entscheiden, welche Kurse für Ihren zukünftigen Mitarbeiter geeignet sind.

b) Unterstützung bei Defizitbescheinigung Beantragung, Visabeantragung und Vorbereitung aller benötigten Unterlagen. Wir arbeiten mit der Deutschen Botschaft in Hanoi zusammen und unterstützen die TeilnehmerInnen dabei, diverse Unterlagen zu beschaffen: Banken, Krankenversicherungen, Dolmetscher…

c) Je nach Bedarf: Planung und Durchführung von Vorbereitungs- und Integrationsseminaren in Deutschland. Da haben wir diverse Kurse eingeführt. Die Dozentinnen sind Sirpa Junge und Ngo Bich Ngoc. Die sind Expertinnen für Kommunikation, Sprachwissenschaft, Psychologie…

d) Beratung der Ansprechpartner unsere Kunden vor Ort in Feedback Terminen. Informationen über geregelte Berufe und für Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Anerkennungsverfahren werden ausgetauscht. Neutrale Beratung der Arbeitsgeber und der Arbeitnehmer wird durchgeführt. Die Cmind MitarbeiterInnen stehen als Kultur- und Sprache-Übersetzer in solchen Terminen zur Verfügung.

e) Unterstützung von zu integrierenden Arbeitskräften bei der Unterbringung in Unterkünften, die von den zukünftigen Arbeitgebern gestellt werden, sowie bei der Teilnahme an Deutschkursen in zuvor ausgewählten Einrichtungen. Wir arbeiten zusammen im verschiedene Bildungseinrichtungen in Deutschland: Berufsschule DRK, IBS, APM…, Sprachschule Casa, Berlitz, UNS Hamburg…

f) Organisation der Tutoren für die Betreuung und Begleitung bei Behördenkontakte, sowie sonstigen rechtlichen Angelegenheiten … in Deutschland. In enger Zusammenarbeit mit ZAV, Ausländerbehörden, Anerkennungsbehörden…

 

6.    Die Aufgaben der Pflegeeinrichtungen (Arbeitgeber)

 

Da wir es mit Menschen zu tun haben, liegt uns jede einzelne Teilnehmerin und Teilnehmer sehr am Herzen. Daher möchten wir mit Ihnen als Pflegeeinrichtung/Arbeitgeber eng zusammenarbeiten, um ein faires und sicheres Arbeitsumfeld für die internationale Pflegekraft zu schaffen. Wir unterstützen Sie bei allen administrativen Problemen mit der Bundesagentur für Arbeit, der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Vietnam und andere Behörden in Deutschland. Sie erklären sich bereit, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach den geltenden Tarifverträgen zu vergüten und einen möblierten Wohnraum für die Pflegekräfte zu organisieren wie z.B. Wohnheimen, angemietete Wohnungen oder Wohngemeinschaften. Dabei tragen Sie die Kosten der Möbel sowie die Wohnungsausstattung. Die TeilnehmerInnen beteiligen sich an die Miete im angemessenen Rahmen, aber nicht mehr als maximal 350€ pro Monat und Person. Damit helfen Sie den Teilnehmern eine finanzielle Sicherheit aufzubauen. Die Teilnehmer müssen zu einem Zeitpunkt über das gesamte Angebot (Arbeitsplatz, Relocation etc.) informiert werden. Die Angebote müssen der Wahrheit entsprechen.

Als eine Institution der Berufsausbildung, gewährleisten Sie die zum Anerkennungsverfahren notwendigen Genehmigungen der ausgewählten Berufsschulen für die Pflege in Deutschland sowie der Arbeitgeber für den Praxisteil. Des Weiteren erarbeiten Sie, ggf. mit unserer Hilfe, ein Integrationskonzept und sorgen für dessen genaue Umsetzung, damit Probleme präventiv eingeschränkt werden. Für die Konfliktlösungen Vorort und andere entsprechende Projekte stellen Sie die Führungskräfte Ausstattungen und Räumlichkeiten zur Verfügung.

Um eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen der Cmind Solution GmbH und Ihnen als Pflegeeinrichtung/Arbeitgeber zu sichern, erfolgt in regelmäßigen Abständen ein Informationsaustausch über den Projektverlauf und Entwicklungsstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!
Hotline